BAMBERG/GLEUSDORF

„Gleusdorf“: Haftbefehle aufgehoben

Überraschende Wende im „Fall Gleusdorf“: Die Haftbefehle gegen die Geschäftsführerin der Seniorenresidenz wie auch den früheren Pflegedienstleiter wurden aufgehoben.
Altenheim-Mitarbeiter nach rätselhaften Todesfällen verhaftet
Die Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf in Untermerzbach (Bayern) ist am 24.11.2016 während der blauen Stunde zu sehen. Aufgrund mehrerer ungeklärter Todesfälle von Heimbewohnern wurden laut Polizei und Staatsanwaltschaft Bamberg die ... Foto: A4488/_Nicolas Armer (dpa)
Überraschende Wende im „Fall Gleusdorf“: Fast auf den Tag genau vor einem Jahr erteilte die Staatsanwaltschaft Bamberg den Ermittlungsauftrag an die Schweinfurter Kriminalpolizei wegen Missständen im Pflegeheim. Jetzt wurden die Haftbefehle gegen die 57-jährige Geschäftsführerin der Seniorenresidenz im Untermerzbacher Ortsteil Gleusdorf (Lkr. Haßberge) wie auch den früheren Pflegedienstleiter (47), die beide im Zuge der Hausdurchsuchungen in Untersuchungshaft gekommen waren, aufgehoben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen