STEINBACH

Golfclub Haßberge sieht sich auf einem gutem Weg

Die Dürre im letzten 2018, dazu unerwartete Ausgaben wie für die neue Heizung im Clubheim. Leicht hat es der Golfclub Haßberge nicht, doch es geht wirtschaftlich bergauf.
Nach schwierigen Zeiten sieht sich der Golfclub Haßberge in diesem Jahr auf einem guten Weg. Wie hier bei einem Erlebnistag möchte der Verein auch heuer neue Mitglieder gewinnen. Foto: Foto: Sabine Weinbeer
Der Golfclub Haßberge sieht sich wirtschaftlich auf einem guten Weg. Wie der Verein in einer Pressemitteilung erklärt, sei der Finanzplan 2018 eingehalten und damit eine gute Basis für das laufende Jahr gelegt worden. Und das, obwohl unvorhersehbare Kosten aufgetreten seien: So mussten eine neue Heizung für das Clubheim und für die Platzpflege ein Greensmäher angeschafft werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen