ELTMANN

Grundschüler und schon Sanitäter – geht das? In Eltmann ja!

Sie sind an ihren gelben Westen mit der Aufschrift „Juniorhelfer“ und dem BRK-Logo zu erkennen. Und ausweisen können sie sich auch, die jungen Schulsanitäter in Eltmann.
Stolz auf die jungen Schulsanitäter der Grundschule sind hier (hintere Reihe von links) Lehrerin Helga Hertlein, Rektorin Jutta Aumüller, Günther Schleelein und Ingrid Böllner vom BRK-Kreisverband Haßberge sowie Bürgermeister Michael Ziegler. Foto: Foto: Günther Geiling
Die „Johann-Baptist-Graser-Grundschule“ Eltmann hat als erste Grundschule im Landkreis Haßberge Schulsanitäter ausgebildet. „Schon Kinder zeigen eine große Bereitschaft, sich für andere einzusetzen und helfen gerne. Man muss den Kindern nur den Raum schaffen, diesem Wunsch nach eigenverantwortlichem Handeln nachzukommen, ihre Bereitschaft zum Engagement stärken und sie ermutigen, Erste Hilfe zu leisten“, betonte Rektorin Jutta Aumüller bei der Übergabe der Dienstausweise an die Kinder vor den Augen ihrer Eltern und Mitschüler. Freiwillige Ausbildung außerhalb des Unterrichts Die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen