THERES

Gute wirtschaftliche Situation macht Investitionen möglich

In der Haushaltssitzung des Thereser Gemeinderates hatte Kämmerer Marco Weber gute Nachrichten. Die Steuerkraft der Gemeinde ist gestiegen, das eröffnet Möglichkeiten.
Theres
_
„Die gute wirtschaftliche Situation kommt nun auch auf der untersten Ebene der Kommunen an“, berichtete Kämmerer Marco Weber im Zuge der Haushaltsberatungen der Gemeinde Theres am vergangenen Montag. Die Steuerkraft der Gemeinde Theres steige leicht auf 633,18 Euro pro Einwohner. Begünstigt durch die Senkung des Hebesatzes sinke die zu zahlende Kreisumlage auf 1 083 340 Euro. Zudem steige die Schlüsselzuweisung um 106 964 Euro auf 1 015 512 Euro. Die prognostizierten Einnahmen aus der Einkommenssteuer steigen um 83 599 Euro auf 1 660 830 Euro. Ebenso stiegen die Anteile aus der Umsatz- und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen