HAßFURT

Guten Morgen: Ein Professor kehrt zurück

An der Uni Hamburg protestieren Studenten gegen die Rückkehr von Professor Bernd Lucke. Ist die Forderung gerechtfertigt, dass der AfD-Gründer nicht mehr lehren soll?
An der Uni Hamburg ist der Unmut groß. Studenten protestieren dagegen, dass ein Professor, der einige Jahre beurlaubt war, nun wieder anfängt, zu unterrichten. Professor Bernd Lucke hatte eine Auszeit bekommen, weil er als Politiker aktiv war. Damit ist er gescheitert, nun kehrt er also in seinen alten Beruf zurück. Den Studenten passt das nicht. Denn Lucke steht für die Entstehung einer gefährlichen Partei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen