HAßFURT

Guten Morgen: Ein Prost auf die Volljährigkeit?

Würden Sie zustimmen, liebe Leserinnen und Leser, dass 18 Jahre ein kritisches Alter in Bezug auf Alkohol und andere Drogen ist? Weil mit 18 die Volljährigkeit beginnt. Und Mamas und Papas dann nur noch wenig zu melden haben, wenn das „Kind“ Trinkexperimente macht, auf Partys etwa. Mangels Erfahrung gehen diese Experimente bekanntlich ziemlich oft in die Hose. Ein paar Jahre später, nach Berufsausbildung oder Studium und hinzugewonnener Reife, sieht das schon anders aus. Mit Mitte 20 sollte der Mensch über Lebenserfahrungen genug verfügen, um mit Verstand mit Rauschmitteln umzugehen.

Aber mit 18? Eher nicht. Deswegen ist es schon kritisch, wenn eine 18 Lenze junge Frau die neue Weinprinzessin im Abt-Degen-Weintal ist, also oberste Werbeträgerin heimischen Rebensaftes. Anna-Lena Werb mag einen tollen Job machen und selbst höchst vernünftig mit Alkohol umgehen, das stellen wir nicht in Abrede. Trotzdem geht von einer so jungen Werbebotschafterin berauschender Genüsse das Signal an Gleichaltrige aus: Trinkt ruhig, Brüder und Schwestern, alles cool, alles easy. Und das ist schon fragwürdig.

Ohnehin muss man sich wundern, wie leichtfertig für alkoholische Getränke geworben wird, während die Tabakwerbung (zu recht) immer mehr Einschränkungen erfährt oder Menschen, die mit einem Joint erwischt werden, rasch dicken Ärger bekommen. Ja, Wein und Bier sind Kulturgüter, die in vernünftigem Maße konsumiert, Genuss sind. Trotzdem ist und bliebt Alkohol das Suchtproblem Nummer 1 in Deutschland mit Zehntausenden Toten im Jahr. Das darf auch das Abt-Degen-Weintal nicht ignorieren.

Rückblick

  1. Kommentar: Geographie bei der Deutschen Bahn
  2. Kommentar: Woher kommt der Hass auf Greta?
  3. Guten Morgen: „Hört auf die Wissenschaft!“
  4. Meinung: Die „Smart City“ braucht mutige Bürger
  5. Familienfreundichste Gemeinde: Ein neuer Wettbewerb muss her
  6. Guten Morgen: Er lebt also doch, der Steigerwald
  7. Guten Morgen: Nehmt Euch in Acht vor Schulterklopfern
  8. Guten Morgen: Einige Schluck Wasser zuviel im Feuerwehrauto
  9. Guten Morgen: Das WWW ist so gut und böse wie wir
  10. Guten Morgen: Schaden für die Autoindustrie?
  11. Guten Morgen: Aber was ist mit...?
  12. Guten Morgen: Ein Prost auf die Volljährigkeit?
  13. Guten Morgen: Der Frühling kann kommen
  14. Guten Morgen: Mitfahrbänke lassen schmunzeln
  15. Guten Morgen: Nikolaus Datenklaus
  16. Guten Morgen: Weg mit der alten Werbung!
  17. Guten Morgen: Ein grünes Feindbild
  18. Guten Morgen!: Arrogante Abwesenheit
  19. Guten Morgen!: Aufstehen im Haßbergkreis?
  20. Guten Morgen: Der Name ist nicht Programm
  21. Guten Morgen: Mitschuld durch Schweigen?
  22. Guten Morgen: Armes Österreich
  23. Guten Morgen: Was ist da schiefgelaufen?
  24. Guten Morgen!: Kritik sollte willkommen sein
  25. Guten Morgen: Es geht um Menschenleben
  26. Guten Morgen!: DUHeuchler
  27. Guten Morgen: Eine weitere Peinlichkeit
  28. Guten Morgen!: Daneben
  29. Guten Morgen!: Gehen Sie baden!
  30. Guten Morgen: Schwammige Begriffe
  31. Guten Morgen: Notlösungen
  32. Guten Morgen: Bringt uns nicht in Gefahr!
  33. Guten Morgen: Gemeinsam sterben
  34. Guten Morgen: So blauäugig geht gar nicht
  35. Guten Morgen: Der Verfall aller Werte
  36. Guten Morgen: Fangt endlich an zu arbeiten!
  37. Guten Morgen! Verdammt lang her und weit weg
  38. Guten Morgen: Was gehört zu Deutschland?
  39. Guten Morgen! Es ist angerichtet
  40. Guten Morgen: Warten wir erst einmal ab!
  41. Guten Morgen!: Die Lehrer als Killerkommando
  42. Guten Morgen: Bedingt abwehrbereit...
  43. Guten Morgen!: Mein Gott, Söder...
  44. Guten Morgen!: Mit halber Kraft voraus
  45. Guten Morgen: Aschenkreuz und Kaufrausch
  46. Guten Morgen!: Vom Kraftwerk zur Knopfzelle
  47. Ist das noch Demokratie?
  48. Guten Morgen: Blödes Gepolter hilft niemandem

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Haßfurt
  • Martin Sage
  • Alkoholische Getränke
  • Berufliche Ausbildung und Weiterbildung
  • Drogen und Rauschgifte
  • Experimente
  • Guten Morgen
  • Probleme und Krisen
  • Suchtproblematik
  • Tabakwerbung
  • Tote
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!