LANDKREIS HAßBERGE

Haßberge: Einsatz für eine Welt ohne jegliche Hürde

Der Verein Haßberge Tourismus macht sich für Barrierefreiheit stark und wurde nun zertifiziert
Susanne Volkheimer, Geschäftsführerin des Vereins Haßberge Tourismus (links), Theresa Ott und Hofheimer Bürgermeister Wolfgang Borst freuen sich über die Zertifizierung. Foto: Foto: Ina Heupt/Haßberge Tourismus
„Wir freuen uns, dass wir als Touristinformation der VG Hofheim für weitere drei Jahre unter dem Aspekt der Barrierefreiheit zertifiziert wurden“, berichtet Susanne Volkheimer, Geschäftsführerin des Vereins Haßberge Tourismus, in einer Pressemitteilung, aus der hervorgeht, dass die Einrichtung die Zertifizierung „Reisen für Alle – Barrierefreiheit geprüft“ erhalten hat.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen