KREIS HAßBERGE

Haßberge: Landkreis setzt deutliches Zeichen für Integration

Von Kabarett bis Kochabend: Vielfalt verbindet – unter diesem Motto finden zum ersten Mal im Landkreis Haßberge bis einschließlich 25. Oktober Interkulturelle Wochen statt.
Am Freitag, 11. Oktober, lädt die Volkshochschule Landkreis Haßberge ab 19.30 Uhr mit „Kabbaratz“ zum Kabarett „Wort im Orientexpress – eine Sprachreise nach Deutsch-Absurdistan“ im Rats- und Kultursaal in Knetzgau ein.. Foto: Foto: Uwe Eichler
Vielfalt verbindet – unter diesem Motto finden derzeit zum ersten Mal im Landkreis Haßberge bis einschließlich 25. Oktober Interkulturelle Wochen statt. Damit setzt der Landkreis ein deutliches Zeichen für ein gutes Gelingen von Integration, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. „Beim Feiern und Erleben der Vielfalt in unserem Landkreis geht es insbesondere um ein interessiertes, wertschätzendes Wahrnehmen, welches unser Denken bereichern wird“, wird Landrat Wilhelm Schneider in der Verlautbarung zitiert. Die Interkulturellen Wochen sind ein bundesweit feststehender ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen