HOFHEIM

"Het esch Pfifferdaj"

Seit Jahrhunderten feiern Spielleute aus ganz Europa Anfang September im Elsass ein Fest. Der Fanfaren- und Spielmannszug Hofheim lässt sich da nicht lange bitten.
Die Spielleute des Hofheimer Spielmannszuges warn beim Fest der Spielleute Gast im Elsass. Foto: Foto: Silke Johanni
„Het esch Pifferdaj! Do vergesst m?r Kriz und Klaj. Seng un spreng vor Fraid nie eim des verleid.“ Diese Hymne hören die Spielleute an allen Ecken und Enden im beschaulichen Ribeauvillé im Elsass, das sich seit mehreren hundert Jahren immer Anfang September im Ausnahmezustand befindet. Mehrere Tausend Spielleute und Gaukler zogen heuer wieder durch die Straßen in Ribeauvillé. Der Fanfaren- und Spielmannszug Hofheim nahm zum zweiten Mal an diesem Fest teil und berichtet darüber in einer Pressemitteilung. Das Fest geht auf eine alte Legende zurück, die besagt, dass einst im Mittelalter der Herr ...