Hofheim

Hofheim: Kinderfasching mit Pippi Langstrumpf und Superwoman

Die "Knöpfe" des HCC tanzten in Pippi-Langstrumpf-Kostümen. Foto: Martin Schweiger

"Helden der Kindheit" lautet das Motto des Hofheimer Carneval Clubs (HCC) in dieser Saison. Und so lautete auch das Motto der Kinder- und Jugendsitzung des Vereins am Samstagnachmittag im Haus des Gastes. Garden in Pippi-Langstrumpf- oder Superwoman-Kostümen tanzten über die Bühne und auch die Gäste aus Maroldsweisach und Holzhausen zeigten ihr Können. Finn Höfler führte durch das "heldenhafte" Programm und versprach, es richtig krachen zu lassen.

Nach dem Auftritt der Maroldsweisacher "Zuckerpuppen" ging Rosalie Selge in die Bütt. Sie war im vergangenen Jahr noch Teil eines Duos, traute sich heuer aber alleine auf die große Bühne. Sie schilderte einen turbulenten Fernsehabend, den sie eingezwängt zwischen ihrem Onkel, dessen Freundin und einem Mops auf dem Sofa verbringen musste. Zu allem Unglück flog der Mops aus dem Fenster im ersten Stock. "Dumm geloffn" meinte die Büttenrednerin. Glücklicherweise sei der Hund in einem Baum gelandet und konnte von der Feuerwehr gerettet werden, sodass danach wieder alle "mopsfidel" waren.

Fotoserie

Kinderbüttensitzung

zur Fotoansicht

In Pippi-Langstrumpf-Kostümen wirbelte anschließend die Knöpfchengarde des HCC über die Bühne. Der Tanz des Funkenmariechens Anna Lena Vollert aus Maroldsweisach glich schon fast einer artistischen Bodenturnübung, die vom Publikum frenetisch gefeiert wurde. In klassischen Karnevalskostümen zeigte danach die Jugendgarde des HCC zu gleich mehreren Liedern ihr Können.

Kein Kredit für ein Haus, ein Äffchen und ein Pferd 

Nach den "Dancing Kids" aus Holzhausen schlüpften Nele Michalke und Lara Knobling in die Rolle von Pippi-Langstrumpf und einer Bankangestellten. Pippi hätte gerne einen Kredit, denn sie will "ein Haus, ein Äffchen und ein Pferd" kaufen. Doch daraus wird nichts, da sich beide nicht einig werden. Nach dem Auftritt der "Dancing Girls" aus Holzhausen und dem Marschtanz der HCC-Jugendgarde startete das große Finale, bei dem alle Akteure auf die Bühne stürmten und anschließend eine Polonaise durch den Saal tanzten.

Die Akteure der Hofheimer Kinder- und Jugendsitzung
Maroldsweisacher Zuckerpuppen: Janine Kulke, Luise Radicke, Kristin Schorsch, Anna-Lena Bieda, Josefina Meder, Lena Alber, Jasmin Neumann, Mia Vogel, Lina Schneider, Charlotte Hofmann, Leni Hoffrath, Lena Brandstätter, Jennifer Neumann, Carolin Beck, Leah Rögner.
In der Bütt: Rosalie Selge.
Knöpfchengarde des HCC: Zoe Jooß, Nurana Saal, Leonie Friedel, Leonie Wambach, Jule Fürst, Lorena Korn, Sorana Naumann, Paula Schernthaner, Marie Hümpfner, Finja Wohlfeil, Isabell Etich, Lorena Simm, Emma Hömer. Luisa Walter, Lena Feth, Mona Neumann.
Funkenmariechen: Anna Lena Vollert, Maroldsweisach.
Showtanz Jugendgarde: Paulina Gumpert, Lina Preu, Magdalene Werner, Lena Fürst, Klara Vincent, Ina Hirschlein, Joseline Etich, Marie Renninger.
Dancing Kids Holzhausen: Jenny Müller, Leni Pützkaul, Leni Mohr, Lilly Bohnengel, Miriam Ankenbauer, Mia Förster, Luis Schmidt, Greta Guerra, Lina Faust, Lotte Pützkaul, Alea Sauerschell.
In der Bütt: Nele Michalke, Lara Knobling.
Dancing Girls Holzhausen: Ida Guerra, Anna Brands, Sophie Brands, Zoey Geiling, Judith Brands, Leonie Schmidt.
Marschtanz der Jugendgarde: Lara Knobling, Fabienne Schüll, Leonie Heusel, Calista Calhoun, Rosalie Selge, Julie Richter, Maike Höhn-Schüßler, Leonie Wohlfeil, Nele Michalke, Stefanie Lorenz.
Die Jugendgarde des HCC zeigte einen Showtanz in Superwoman-Kostümen. Foto: Martin Schweiger

Rückblick

  1. Große Erfolge der MKG-Garden in Veitshöchheim
  2. Berni Wilhelm zum Ehrenvorsitzenden ernannt
  3. Bergtheim: Ein Kappenabend vom Feinsten
  4. Straßenfasenacht Neubrunn: Wenn die Böbbel im Bajazz kommen
  5. Faschingszug trotz miesen Wetters gut besucht
  6. Schweinfurter Faschingszug: 12.000 Narren feiern trotz Regens
  7. Trotz Regen: 15 000 Besucher beim Faschingszug in Heidingsfeld
  8. Erlabrunner Narren feiern Fasenacht
  9. Landkreisfasching: Gaudiwurm geht baden
  10. Zug in Wiesenfeld: Mary Poppins zwischen Piraten und Rittern
  11. In Eltmann lautet das Narren-Motto: Freibier for Future.
  12. Bonbonregen und gute Stimmung
  13. Großer Auflauf und buntes Treiben beim Main-Post-Faschingsempfang
  14. Urspringer Narren eröffneten schon mal den Dorfladen
  15. Wonfurt: Wo der Bürgermeister keine Party macht
  16. Ermershausen: Spielvereinigung präsentiert Bierbilanz 2019
  17. Trotz starken Regens: Viele Narren zogen durch Uettingen
  18. Grunddörfer: OCV-Rekord-Gaudiwurm trotzt dem Regen
  19. Eisbären und Kasperltheater beim Marktbreiter Faschingsumzug
  20. Neuschleichach: Narrenzug erstmals mit Althütter Prinzenpaar
  21. Faschingszug in Frickenhausen: Eine Weinklinik soll's richten
  22. Faschingszug mit Eskimos, Eisbären und Piraten
  23. Regen schreckte die Zuschauer nicht
  24. Siebenjährige organisiert Mini-Faschingszug für guten Zweck
  25. KiKaG-Prunksitzung: Kitzinger Narren begeistern ihr Publikum
  26. Faschingszug Langenprozelten: Määdusas und Simpsons unterwegs im Land der Kohleräwer
  27. Treue Abzeichen für karnevalistischen Tanzsport
  28. "Fantasie endet nie" beim Sylbacher Fasching
  29. Tänzchen bei den Senioren
  30. Schlappmaulorden: Aiwanger will mit Söder ins Kanzleramt
  31. Tausende jubelten 35 Fußgruppen und Motivwagen zu
  32. Weiber ließen es krachen
  33. Kinderfasching mit der SPD
  34. Einladung an den Landesvater zum Gassefetzer-Jubiläum
  35. Langer Faschingszug durch die Gemeinde
  36. Helau im Juliusspital Seniorenstift
  37. Närrische Singstunde des Männergesangvereins
  38. Büttenspektakel unter dem Motto "Hainert for future"
  39. Glückspilze mit eingebauten Regenschirmen
  40. Liveblog vom Schweinfurter Faschingszug 2020
  41. Scharfrichter und Knappe in der Zeller Bütt
  42. Zum Nachlesen: Markus Söder bei der Verleihung des Schlappmaulordens
  43. Antöner Peter Stößel mit dem höchsten Narrenorden ausgezeichnet
  44. 61 bunte Gruppen in Himmelstadt: Nasa, Wikinger und Mad Max
  45. Faschingszug Schweinfurt 2020: Wann und wo geht's los?
  46. Zwei Jahre nach Ramonas Unfalltod: "Fasching geht nicht mehr"
  47. Giraffen, Affen und kleine Gespenster beim Gaudiwurm
  48. Faschingsparty von St. Nikolaus-Schule und Heilpädagogischer Tagesstätte
  49. Hausen: Mit der Bundeskanzlerin auf Du und Du
  50. Donnerschlag und Geistesblitze beim Müdesheimer Fasching

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Hofheim
  • Martin Schweiger
  • Debakel
  • Fasching
  • Feuerwehren
  • Pippi Langstrumpf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!