HOFHEIM

Hofheim: Mann kauft ein, sein Bus brennt aus

Eine kurze Einkaufstour brachte ein böses Ende für einen 54 Jahre alten Mann mit sich. Während er Besorgungen erledigte, wurde die Feuerwehr zu seinem Fahrzeug gerufen.
Während der Besitzer dieses Multivans beim Einkaufen war, brannte das Fahrzeug aus. Foto: Foto: Dirk Häusinger/FFW Hofheim
Eine kurze Einkaufstour brachte ein böses Ende für einen 54 Jahre alten Mann mit sich. Wie die Polizeiinspektion Haßfurt berichtet, wollte der 54-Jährige am Samstagmittag in einem Markt in Hofheim Besorgungen erledigen. Seinen VW Multivan parkte er währenddessen auf dem Parkplatz des Marktes Am Sänniggrund in Hofheim. Eine Zeugin, so heißt es in der Pressemitteilung, habe Rauch aus dem Fahrzeug kommen sehen und die Feuerwehr verständigt. Die war zwar schnell am Einsatzort, der Ausbruch des Feuers sei aber nicht mehr zu verhindern gewesen. Die Polizei geht von einem technischen Defekt im Motorraum des ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen