Hofheim

Hofheim: Mit dem Bobbycar zur Bonbon-Kanone flitzen

Bei der Kirchweih in Hofheim ist in dieser Woche viel los. Was vor allem den Kindern gefällt und wie Bürgermeister Wolfgang Borst die Lage der Stadt sieht.
Die Attraktion für die Kleinsten: Das Bobbycar-Rennen in der Grünen Marktstraße. Foto: Jochen Reitwiesner
Da ging die Post ab: Jede Menge kleine Flitzer tummelten sich am Mittwochnachmittag in der Grünen Marktstraße, es dröhnte bisweilen, als ob ein Panzer vorbeifährt. Die leicht abschüssige Fahrbahn in Richtung "Fränkischer Hof" bildete - wie gewohnt - den passenden Rahmen für das Bobbycar-Rennen bei der Hofheimer Kirchweih. Da konkurrierten die "Originalen" roten Kultfahrzeuge mit ihren Nachbauten verschiedener Autos, Landmaschinen und sonstiger Gefährte. Obendrauf meist mit grinsendem, aber auch konzentriert-angestrengtem Gesicht die Buben und Mädchen, die - gestaffelt nach Alter - auf die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen