HOFHEIM/COBURG

Hofheim in Sambaszene bekannt gemacht

Es gilt als das größte Sambafestival außerhalb Brasiliens und es kamen rund 200 000 Besucher nach Coburg. Mittendrin: Die Gruppe „Bateria Caliente“ aus Hofheim.
Die „Bateria Caliente“ auf dem Sambafestival in Coburg. Foto: Foto: Ralf Erhardt
Viele weitere Bilder vom Samba-Umzug unter www.bote-vom-hassgau.de Es gilt als das größte Sambafestival außerhalb Brasiliens und auch in diesem Jahr kamen wieder rund 200 000 Besucher nach Coburg. Nicht nur Zuschauer, sondern mittendrin dabei: Die Gruppe „Bateria Caliente“ aus Hofheim. Und das bereits zum zweiten Mal, was die Gruppe als „ein großes Kompliment“ ansieht, wie ihr Vorsitzender Christian Sennfelder gegenüber der Redaktion berichtet, denn: Zum einen sei es „ein sehr gutes Zeichen, wenn man dabei sein darf, denn dann haben wir eine hervorragende Qualität“. Und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen