FRIESENHAUSEN/HOFHEIM

Hofheimer Kegler erzielen beachtliche Ergebnisse

Es war kaum mehr ein Platz zu bekommen, im Sportheim in Friesenhausen, am vergangenen Sonntag. Medaillen, Pokale und Blumen zeugten davon, dass hier Sieger gekürt werden sollen.
Die Mannschaftssieger der Hofheimer Stadtmeisterschaft gemeinsam mit dem Vorsitzenden Karl Dietz, seinem Stellvertreter Konrad Spiegel sowie stellvertretendem Bürgermeister Reinhold Giebfried. Foto: Foto: Stefanie Brantner
Es war kaum mehr ein Platz zu bekommen, im Sportheim in Friesenhausen, am vergangenen Sonntag. Medaillen, Pokale und Blumen zeugten davon, dass hier Sieger gekürt werden sollen. Karl Dietz, der Vorsitzende der Kegelvereinigung Hofheim berichtete vom gelungenen Anschub durch die Dritte Bürgermeisterin der Stadt Hofheim, Julitta Ott. Eine Bereicherung für die aktiven Kegler sei in diesem Jahr gewesen, dass so viele Clubs, Kegler und Mannschaften an der Stadtmeisterschaft teilgenommen hätten. Man habe vier Jugendliche, zwölf Damenmannschaften und 24 Herrenmannschaften am Start gehabt. „Insgesamt haben 147 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen