KREIS HASSBERGE

Holger Baunacher gibt JL-Fraktionsvorsitz ab

Führungswechsel bei der Kreistagsfraktion der Jungen Liste Haßberge. Baunacher kandidiert nicht mehr für die Liste. Auf der Fraktionssitzung wurde klar, warum.
Thomas Wagenhäuser (rechts) dankte Holger Baunacher für dessen Arbeit als Fraktionsvorsitzender der Jungen Liste. Foto: Foto: Natascha Wagenhäuser
Auf der vergangenen Fraktionssitzung der Jungen Liste Haßberge stellte Holger Baunacher seinen Vorsitz zur Verfügung. Er wurde vor Kurzem zum stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CSU gewählt und werde daher bei der nächsten Wahl nicht mehr für die Junge Liste kandidieren, heißt es in einer Pressemitteilung der Jungen Liste. Holger Baunacher wolle damit auch einen Verjüngungsprozess anstoßen und schlug damit den jüngsten Kreisrat im Landkreis Haßberge, Thomas Wagenhäuser, vor, der dann auch einstimmig gewählt wurde, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Als letzte Amtshandlung werde Baunacher für die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen