ERMERSHAUSEN

Horst Höhn gestorben: Ermershausen verliert einen Aktivposten

Horst Höhn wurde 81 Jahren alt. Er hat in seinem Leben viel überstanden - und noch mehr in die Wege geleitet.
Horst Höhn † Foto: Helene Lutz
Ernste Krankheiten hat er bezwungen, Verletzungen durch zwei Autounfälle überstanden – den Kampf gegen die Folgen eines Sturzes hat er jetzt verloren. Horst Höhn ist am 7. August in einer Bamberger Klinik gestorben. Die Urnenbeisetzung ist am Freitag, 17. August, um 14 Uhr auf dem Friedhof in Ermershausen.