HEMMENDORF

Hund findet den Heimweg nicht

In Hemmendorf ist ein Hund entlaufen. Da das Tier sehr schüchtern ist, sollten Zeugen nicht versuchen, es selbst einzufangen.
Streifenwagen
Streifenwagen auf Einsatzfahrt Foto: Federico Gambarini (dpa)
Bereits am Sonntag, 18. März, entlief in Hemmendorf ein Hund, der bislang nicht zu seinem Herrchen zurück fand. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich um einen Mischling, ähnlich einem Schnauzer. Das noch junge, weibliche Tier ist schwarz mit weißen Flecken im Gesicht und hat eine Schulterhöhe von rund 30 Zentimetern.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen