AUGSFELD

„Ich werde immer unterstützt“

Vier Mitarbeiter der Lebenshilfe in Augsfeld haben erfolgreich ihren Abschluss gemacht. Nun beginnt für sie im Arbeitsbereich der „Ernst des Lebens“.
Die Lebenshilfe-Werkstatt hat vier neue Mitarbeiter im Arbeitsbereich. Das Bild zeigt (vorne, von links) Bastian Krug, Maria Och, Bildungsbegleiterin Eva Krüger und Alexander Dietrich sowie (hinten von links) Werkstattleiter Harald Waldhäuser, ... Foto: Foto: Heike Vöge
In der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Augsfeld wurden nach erfolgreichem Abschluss des Berufsbildungsbereiches vier Mitarbeiter in den Arbeitsbereich übernommen. Das berichtet die Lebenshilfe Schweinfurt-Augsfeld in einer Pressemitteilung. Die Zertifikatübergabe fand im festlichen Rahmen einer Feier statt, bei der Werkstattleiter Harald Waldhäuser den Absolventen mit persönlichen Worten gratulierte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen