KRUM

In Krum: Über Jugendpolitik diskutiert die Jugend selbst!

Es müssen nicht immer die „Alten“ sein, die sich mit der Politik für die Jugend beschäftigen. In Krum nimmt der Nachwuchs die Debatte am 27. September selbst in die Hand.
Jugend debattiert mit Landtagswahl-Spitzenkandidaten
Wie können Jugendliche für Politik begeistert werden? Fragen wie diese wollen am 27. September in Krum nicht wie sonst üblich die altgedienten Politiker erörtern, sondern die Jugendparteien im Landkreis Haßberge. Foto: Symbolfoto: Christoph Soeder
Die Schülerunion Haßberge veranstaltet am Freitag, 27. September, um 17 Uhr im Sportheim in Krum, Pfarrer-Anton-Kehl-Platz, eine Debatte mit ortsansässigen Jugendparteien wie Junge Union, Jusos, Junge Liberale, Linksjugend, Junge Alternative zu folgenden Themen. Dies kündigt Selina Schorr, Kreisvorsitzende der Schülerunion, in einer Pressemitteilung an.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen