STETTFELD

In Stettfeld tanzt der Bär

Das große Stettfelder Fest musste im vergangenen Jahr ausfallen - heuer kommt es wieder.
Der will doch nur spielen: Doris Simon, Vorsitzende des Fördervereins, mit dem Stettfelder Bär (Holger Zehner). Foto: Foto: Christian Ziegler
Nach einjähriger Pause finden die Stettfelder Bärentage, das gemeinsame Fest der Ortsvereine, am Samstag, 6., und Sonntag, 7. Juli, in Stettfelds „Guter Stube“ auf dem Dorfplatz rund um den Brunnen, zum 22. Mal statt. Die Bärentage beginnen um 16 Uhr mit dem Festzug vom Dorfsee, bei dem, angeführt vom Stettfelder Bären, die Ehrengäste mit den Vertretern der Vereine und der Gemeinde zum Festplatz ziehen. Nach dem Anstich des ersten Fasses Bärentrunk lassen die kleinen Gäste ihre Luftballons zum Weitflugwettbewerb starten. Anschließend können sie in der Spielstraße im Pfarrhof Spaß haben. Für die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen