Haßfurt

"JuPo-Online 2020" in Facebook mit den Landratskandidaten

Auf Einladung der Vorstandschaft des Kreisjugendrings Haßberge (KJR) diskutieren am Donnerstag, 12. März, von 18 bis 19 Uhr die beiden Landratskandidaten Wilhelm Schneider (CSU) und Wolfgang Brühl (SPD) über aktuelle jugendpolitische Themen. Dies gibt der KJR in einer Pressemitteilung bekannt. Die Diskussion wird live in Facebook übertragen, das heißt Online-Zuschauer haben die Möglichkeit, während der Veranstaltung über die Themen und die Kandidaten zu diskutieren und eventuelle Fragen einzubringen. Zur besseren Organisation wäre es sinnvoll, Fragen zu Themen für Kinder und Jugendliche im Landkreis Haßberge im Vorfeld an Thomas Wagenhäuser, stellvertreender  Vorsitzender des KJR Haßberge, zu melden. Mobilität, Abwanderung junger Menschen, Klimaschutz, Bildung, Internet und Netzausbau sind dabei mögliche Themenschwerpunkte. Ansprechpartner für „JuPo-Online 2020“: Thomas Wagenhäuser, thomas.wagenhaeuser@kjr-has.de, Tel.: (0151) 22677512.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Haßfurt
  • CSU
  • Facebook
  • Kinder und Jugendliche
  • Mobilität
  • SPD
  • Thomas Wagenhäuser
  • Wilhelm
  • Wilhelm Schneider
  • Wolfgang Brühl
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!