ALLERTSHAUSEN

Jubel-Paar: „Es gibt nichts Besseres als uns zwei“

Blutjung waren Barbara und Gerhard Braun, als sie vor 50 Jahren den Bund fürs Leben eingingen. Und es hat gehalten.
Barbara und Gerhard Braun aus Allertshausen feierten ihre Goldene Hochzeit. Zu den Gratulanten gehörten auch Bürgermeister Wolfram Thein (links) und Gemeinderat Günter Freß (hinten). Foto: Foto: Stefanie Brantner
Blutjung waren Barbara und Gerhard Braun, als sie vor 50 Jahren den Bund fürs Leben eingingen. Und es hat gehalten. Am 16. Mai konnten sie Goldene Hochzeit feiern. Freilich habe es Höhen und Tiefen gegeben, so die Jubelbraut. Aber sie seien zufrieden und eigentlich: „Es gibt nichts Besseres als uns zwei“, erklärt sie lachend. Geboren wurde sie 1953 in Painten bei Regensburg. Bald schon zogen ihre Eltern Elisabeth und Eberhard Bellmann nach Franken. Nach der Schulzeit arbeitete das junge Mädchen zunächst in Coburg im Haushalt. Als ihre Eltern nach Allertshausen zogen, folgte sie ihnen. Später ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen