Hofheim

Jugendfeuerwehr wählt neue Sprecher

Jugendsprecher gewählt: (von links) Erster FFW-Kommandant Karlheinz Vollert und zweiter Kommandant Dirk Häusinger sind stolz auf die beiden Jugendsprecher Cosmo Dressel und Yannik Hanel. Auch stellvertretender Jugendwart Siegfried Neubert, Korbinian Köberle und Jugendwart Thomas Bohl gratulierten. Foto: Sebastian Klarmann, FF HOH

Jugendwart Thomas Bohl blickte anlässlich der Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Hofheim im Gerätehaus auf das Jahr 2019 zurück: Die Jugendlichen hatten mit ihren Betreuern wieder an zahlreichen Veranstaltungen teilgenommen: Kochkurs, Volleyballturnier, Blaulichtdisco, Ausflüge nach Fulda ins Feuerwehrmuseum und in einen Freizeitpark, Zeltlager und Berufsfeuerwehrtag. Zudem gab es natürlich Aus- und Weiterbildungen. Im vergangenen Jahr wurden so mehr als 2000 Stunden ehrenamtlich geleistet.

Stellvertretender Jugendwart Siegfried Neubert gab einen Ausblick ins nächste Jahr, in dem natürlich auch wieder der Kochkurs, das Volleyballtunier, die Orientierungsfahrt, das Zeltlager und viele weitere Termine die im Kalender der Jugendfeuerwehr stehen.

Bei der anschließenden Wahl der Jugendsprecher wurde für das Jahr 2020 Yannick Hanel als erster Jugendsprecher und Cosmo Dressel als sein Stellvertreter gewählt. 

Schlagworte

  • Hofheim
  • Ausflüge
  • Feuerwehrmuseen
  • Freizeitparks
  • Jugendfeuerwehren
  • Kinder und Jugendliche
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!