WONFURT

Kapitaler Fang: Anglerglück am Wonfurter Badesee

Ein gewaltiger Fang ging zwei 16-jährigen Hobbyanglern jetzt am Wonfurter Badesee „Löchla“ ins Netz.
Kapitaler Fang: Anglerglück am Wonfurter Badesee
Ein gewaltiger Fang ging zwei 16-jährigen Hobbyanglern jetzt am Wonfurter Badesee „Löchla“ ins Netz. Gabriel Stapf aus Wonfurt (rechts) und sein Kirchaicher Freund Moritz Heil staunten nicht schlecht, als sie einen 1,73 Meter langen ... Foto: Foto: Joachim Stapf
Ein gewaltiger Fang ging zwei 16-jährigen Hobbyanglern jetzt am Wonfurter Badesee „Löchla“ ins Netz. Gabriel Stapf aus Wonfurt (rechts) und sein Kirchaicher Freund Moritz Heil staunten nicht schlecht, als sie einen 1,73 Meter langen und 36 Kilogramm schweren Waller aus dem Badegewässer zogen. Nach einer Drillzeit von 45 Minuten zappelte der riesige Fisch in den Armen der Jungs. „Das war bisher unser größter Fang“, sagten die Freunde glücklich und ein wenig abgekämpft. Den Raubfisch entließen die Gymnasiasten übrigens wieder in die Freiheit, nachdem sie ihr Beweisfoto geschossen hatten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen