NEUBRUNN

Kindergratenkinder auf Tour: Fußbad und Handpflege

Der Familiennachmittag war nicht das einzige Erlebnis für die Neubrunner Kindergartenkinder in letzter Zeit. Sie machten noch einen Ausflug - in ein Kosmetik-Studio.
Im Kosmetik-Studio durften die Kinder Behandlungen testen. Foto: Foto: E. Stretz
Zu einem Familiennachmittag trafen sich die Kinder mit ihren Eltern im Neubrunner Kindergarten. Diakon Stapf hielt eine Maiandacht an der Mariengrotte, die die Kinder mit Liedern, Texten und Fürbitten mitgestalteten. Danach führte man ein „Zuordnungsspiel“ durch. Die Eltern mussten an Hand selbstgemalter Bilder erkennen, von wem es gemalt wurde. Nach diesem Spiel bekamen die Eltern ein Geschenk, wieder untermalt mit Liedern und Gedichten. Die Väter und Mütter waren sehr glücklich und gerührt, denn ihre Kinder hatte sich sehr viel Mühe gegeben. Es gab hierfür viel Applaus. Doch der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen