ZELL

Kirchweih in Zell geht bis Dienstag

Zum Auftakt des Kirchweihwochenendes in Zell am Ebersberg ließen die Kerw-Buam ihre Muskeln spielen. Die Festtage sind noch lange nicht vorbei.
Kirchweih in Zell geht bis Dienstag
(cl) Am Wochenende wurde Kirchweih in Zell am Ebersberg gefeiert. Zum Auftakt zogen die Zeller Kerwa-Buam am Samstag durch das Winzerdorf und stellten an allen Wirtschaften im Ort jeweils kleine Bäumchen auf. Foto: Foto: Christian Licha
Am Wochenende wurde Kirchweih in Zell am Ebersberg gefeiert. Zum Auftakt zogen die Zeller Kerwa-Buam am Samstag durch das Winzerdorf und stellten an allen Wirtschaften im Ort jeweils kleine Bäumchen auf.   Musikalisch begleitet wurden sie durch die Zeller Musikanten, die mit zünftigen Liedern die Stimmung noch anheizte. Eine große Fichte wurde zum Abschluss der Rundreise vor dem Sportheim aufgestellt. Den 20 Meter hohen Baum haben die starken Männer mit purer Muskelkraft in seine richtige Position gebracht. Bis einschließlich Dienstag ist im Sportheim in Zell und davor auf dem kleinen Rummelplatz ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen