BUNDORF

Kläranlage Neuses bereitet bei Hochwasser Probleme

Das nennt man Timing: Am Mittwoch wurde an der KiTa das neue Logo angebracht. Und just am Abend war die Kita Thema im Gemeinderat. Aber auch die gelbe Tonne stand auf der Tagesordnung.
Der Gemeinderat Bundorf besichtigt die Kläranlage Neuses. In der Kläranlage gibt es bei Hochwasser immer wieder Probleme. Foto: Foto: Beate Dahinten
Das nennt man Timing: Am Mittwochvormittag wurde an der Kindertagesstätte das neue Logo angebracht. Und just am Abend des gleichen Tages war die Kita Thema im Gemeinderat. Konkret ging es um die Bedarfsplanung und -feststellung für das Betreuungsangebot. 40 Plätze bietet die von der Gemeinde betriebene Kita derzeit an, davon zehn für Kinder bis drei Jahre und 30 für Kinder von drei bis sechs Jahren. Der Bedarf ist damit gedeckt und „auf jeden Fall ist noch Platz vorhanden“, sagte Bürgermeister Hubert Endres zusammenfassend. Mittagsbetreuung für Schulkinder wird in Hofheim angeboten. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen