KÖNIGSBERG

Königsberg: Johannes Burkard ist seit 25 Jahren dabei

Königsberg: Johannes Burkard ist seit 25 Jahren dabei
Den Reformationsgottesdienst in der Kirche St. Burkard nutzten Pfarrer Peter Hohlweg und Posaunenchordirigent Wolfgang Fischer, um Johannes Burkhard für 25 Jahre im Königsberger Posaunenchor zu ehren. Dafür erhielt er eine Urkunde und die Ehrennadel des Verbandes evang. Posaunenchöre.(sn) Foto: Gerold Snater
Den Reformationsgottesdienst in der Kirche St. Burkard nutzten Pfarrer Peter Hohlweg und Posaunenchordirigent Wolfgang Fischer, um Johannes Burkhard für 25 Jahre im Königsberger Posaunenchor zu ehren. Dafür erhielt er eine Urkunde und die Ehrennadel des Verbandes evang. Posaunenchöre.(sn)

Schlagworte

  • Königsberg
  • Gerold Snater
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Peter Hohlweg
  • Pfarrer und Pastoren
  • Wolfgang Fischer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!