RENTWEINSDORF

Kontrolle auf der B279: Ohne Gurt und ohne Führerschein

Neun Treffer landeten Polizisten am Montag während einer Verkehrskontrolle auf der B 279 in Rentweinsdorf.
Polizeikontrolle (Symbolbild)
Polizeikontrolle (Symbolbild) Foto: Peter Endig (dpa-Zentralbild)
Neun Treffer landeten Polizisten am Montag während einer Verkehrskontrolle auf der B 279 in Rentweinsdorf. Wie die Polizei in Ebern berichtet, richtete sich das Hauptaugenmerk auf die Frage, ob die Verkehrsteilnehmer vorschriftsmäßig die Gurte angelegt hatten und die Finger während der Fahrt vom Handy ließen. Bei insgesamt acht Verkehrsteilnehmern wurden Verstöße dagegen festgestellt. Zum Abschluss kontrollierten die Beamten gegen Mittag einen 23-jährigen Rollerfahrer. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann gar keinen Führerschein besitzt, aber mit einem Roller unterwegs war, der den Besitz einer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen