HAFENPREPPACH

Kradfahrerin weicht Reh aus und landet im Graben

Am Sonntag kollidierte eine 58-jährige Motorradfahrerin auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Wasmuthhausen und Hafenpreppach mit einem die Fahrbahn querenden Reh.
Ein Verkehrsunfall mit drei  beteiligten Fahrzeugen ereignete sich bereits  am vergangenen Freitagnachmittag auf der A7. Zu dem Unfall sucht die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt noch nach Zeugen.  Symbolfoto: Carsten Rehder dpa
Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich bereits am vergangenen Freitagnachmittag auf der A7. Zu dem Unfall sucht die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt noch nach Zeugen. Symbolfoto: Carsten Rehder dpa
Am Sonntagmorgen kollidierte eine 58-jährige Motorradfahrerin auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Wasmuthhausen und Hafenpreppach mit einem die Fahrbahn querenden Reh. Laut Polizeibericht kam die Fahrzeugführerin zu Fall und landete mit ihrem Kraftrad im Straßengraben. Die Frau verletzte sich hierbei leicht und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An der Maschine entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen