HOFHEIM

Laufsteg und Rennpiste

Ganz konzentriert steht Kristin Schorsch an ihrem Brettspiel, während Mama und Papa eher unsicher in die Hofheimer Hauptstraße blicken. Gerade mal eine Handvoll Kinder verlieren sich kurz nach 13 Uhr auf der Spielstraße.
Im Hofheimer Motodrom: In der Grüne-Marktstraße rasten die Bobbycars den Hang hinab.
Achtung, gleich geht's rund.
Ganz konzentriert steht Kristin Schorsch an ihrem Brettspiel, während Mama und Papa eher unsicher in die Hofheimer Hauptstraße blicken. Gerade mal eine Handvoll Kinder verlieren sich kurz nach 13 Uhr auf der Spielstraße. Das dürfte wohl auch der Zeitpunkt gewesen sein, zu dem man den Werberingvorsitzenden Holger Schneider wohl lieber nicht angesprochen hätte, ob es so klug war, den Kindernachmittag auf den Freitag der Werbewoche zu verschieben. Gut zwei Stunden später: Die vierte Runde beim Bobbycar-Rennen ist gerade zu Ende gegangen. An der Rennpiste stehen so viele Zuschauer, wie kaum zuvor in vergangenen ...
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten