Zeil

Live Cooking und regionale Köstlichkeiten

Landrat Wilhelm Schneider eröffnete am Freitag die Genussmesse Kulinea in Zeil, die noch bis Sonntag in der Tuchangerhalle stattfindet.
Landrat Wilhelm Schneider eröffnete am Freitag die Genussmesse Kulinea in Zeil, die noch bis Sonntag in der Tuchangerhalle stattfindet. Foto: Christian Licha

Ein Messeerlebnis der besonderen Art erwartet die Besucher an diesem Wochenende in Zeil. Die regionale Genussmesse Kulinea öffnete am Freitag ihre Pforten. Noch bis Sonntag präsentieren in der Tuchangerhalle regionale Anbieter ihre Produkte an über 30 Ständen.

Landrat Wilhelm Schneider, der im Beisein von Zeils Bügermeister Thomas Stadelmann sowie Eltmanns Bürgermeister und des stellvertretenden Landrat Michael Ziegler am Mittag das Event offiziell eröffnete, zeigte sich erfreut, dass es wieder gelungen ist, die unterschiedlichsten Branchen mit ins Boot zu holen. Regionalmanagerin Sonja Gersternkorn stellte den Ehrengästen an einem Präsentationstisch die einzelnen Direktvermarkter und regionalen Erzeuger vor, ehe ein Rundgang auf dem Programm stand.

Wurst- und Käsespezialitäten, handgemachte Pralinen, Obst, Gemüse, Honig, Frankenwein, Fisch, Marmeladen, Edelbrände und vieles mehr gilt es bei der Kulinea zu entdecken. "Produkte aus der Heimat zu kaufen, heißt nicht nur die regionale Wirtschaft zu stärken, sondern gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu leisten", betonte Landrat Schneider.

Neben einem vielseitigen Angebot rund um die heimischen Aussteller stehen Verkostungen und Live Cooking auf dem Programm. Die Kulinea hat am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 4 Euro pro Person ab 16 Jahren.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Zeil
  • Christian Licha
  • Aschaffenburger Mutig-Preis
  • Aussteller
  • Ehrengäste
  • Gemüse
  • Honig
  • Landräte
  • Michael Ziegler
  • Obst
  • Thomas Stadelmann
  • Wilhelm
  • Wilhelm Schneider
  • Wurst und Wurstwaren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!