RENTWEINSDORF

Lkw-Bremsen total defekt

Zu schnell und zu lange gefahren. Technische Mängel. Das wird teuer.
Bundespolizei (Symbolbild)
Bundespolizei (Symbolbild) Foto: Klaus-Dietmar Gabbert (dpa)
Bei einer gemeinsamen Kontrolle des Schwerverkehrs mit der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt ist ein Sattelzug aus einem benachbarten Landkreis erheblich aus dem Rahmen gefallen. Nicht nur, dass der Fahrer seine vorgeschriebenen Lenkzeitunterbrechungen nicht eingehalten hatte und viel zu schnell unterwegs war, wurde bei der Kontrolle sofort entdeckt, dass ein massiver Luftverlust an der Bremsanlage des Aufliegers zu verzeichnen ist. Die Ursache wurde schnell gefunden. Ein defekter Membranbremszylinder an der letzten Achse führte zu dem eklatanten Luftverlust. Der Sattelzug wurde unter Polizeibegleitung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen