HELLINGEN

Luftballonwettbewerb beim Backofenfest in Hellingen

Luftballonwettbewerb beim Backofenfest in Hellingen
Wie es sich gehört, gab es beim Backofenfest des OGV Hellingen die bekannten Kuchenspezialitäten frisch aus dem Holzbackofen. Viele Besucher nutzten am Samstag die Gelegenheit, um diese genießen zu können. Schon zur Tradition geworden ist beim OGV aber auch ein Kinderwettbewerb. Waren es in den vergangenen Jahren Wettbewerbe, bei denen es um Produkte aus dem eigenen Garten ging, so hatte sich Vorsitzende Barbara Jakob in diesem Jahr einen Ballonflugwettbewerb ausgedacht. So ließen diesmal die Kids auf Kommando blaue Ballons, an die eine Karte angehängt war, in den blauen Himmel über Hellingen aufsteigen. In der Hoffnung, dass der eine oder andere gefunden und die Antwortkarte zurück geschickt wird, um dann auch einen Preis dafür zu bekommen.
Wie es sich gehört, gab es beim Backofenfest des OGV Hellingen die bekannten Kuchenspezialitäten frisch aus dem Holzbackofen. Viele Besucher nutzten am Samstag die Gelegenheit, um diese genießen zu können. Schon zur Tradition geworden ist beim OGV aber auch ein Kinderwettbewerb. Waren es in den vergangenen Jahren Wettbewerbe, bei denen es um Produkte aus dem eigenen Garten ging, so hatte sich Vorsitzende Barbara Jakob in diesem Jahr einen Ballonflugwettbewerb ausgedacht. So ließen diesmal die Kids auf Kommando blaue Ballons, an die eine Karte angehängt war, in den blauen Himmel über Hellingen aufsteigen. In der Hoffnung, dass der eine oder andere gefunden und die Antwortkarte zurück geschickt wird, um dann auch einen Preis dafür zu bekommen.

Schlagworte

  • Hellingen
  • Gerold Snater
  • Blauer Himmel
  • Gärten
  • Obst
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Ortsteil
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!