ERMERSHAUSEN

Männerradtour mit dem Pfarrer

Bei strahlendem Sonnenschein und einem lauen Lüftchen haben sich am Samstag von Ermershausen aus 19 Männer aufgemacht, die Haßberge mit dem Rad zu erkunden.
Bei strahlendem Sonnenschein und einem lauen Lüftchen haben sich am vergangenen Samstag 19 Männer aller Alters- und Fitnessgrade aufgemacht, um auf dem Rad die schönen Haßberge zu erkunden. Foto: Foto: Helene Lutz
Bei strahlendem Sonnenschein und einem lauen Lüftchen haben sich am Samstag von Ermershausen aus 19 Männer aller Alters- und Fitnessgrade aufgemacht, um per Rad die Haßberge zu erkunden. Organisiert von Pfarrer Jan Lungfiel starteten sie die 40 Kilometer lange Tour am Betsaal. Über Manau und nach einem Zwischenstopp in Ibind traf man sich zu einer Andacht in der Burgpreppacher Kirche. Körperlich und geistig erholt und versehen mit dem Segen führte der Rückweg die Radler über Pfaffendorf nach Maroldsweisach, wo die Tour bei einer Einkehr ausklang. Einig waren sich die Teilnehmer darüber, dass auch kommendes ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen