HOFHEIM

Mit Florian Hofheim 14/1 und 177 PS zum Einsatzort

Der neue Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr Hofheim wurde übergeben. Bemerkenswert, wie bei der Feier hervorgehoben wurden, ist der Weg, wie die Wehr zum neuen Fahrzeug kam.
Vor dem Hauptportal der Hofheimer Stadtpfarrkirche segnete Pfarrer Manuel Vetter den neuen Mannschaftstransportwagen der Freiwilligen Feuerwehr Hofheim. Foto: Foto: Ulrich Kind
Nach dem Palmsonntagsgottesdienst segnete vor dem Hauptportal der Sankt-Johannis-Pfarrkirche Stadtpfarrer Manuel Vetter mit reichlich Weihwasser den neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) der Freiwilligen Feuerwehr Hofheim. Bürgermeister Wolfgang Borst hob das Engagement der Vereinsführung besonders hervor. Mit der Fahrzeugspende entlastet der Feuerwehrverein die Stadtkasse. Schon in der Vergangenheit habe sich der Verein bei Anschaffungen für die Wehr mit beteiligt. Borst bedankte sich für die Spende bei der Vereinsführung. Das neue MTF ersetzt einen über 20 Jahre alten VW-Bus der rund 300 000 Kilometer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen