KIRCHLAUTER

Mit Polka und Walzer Marsch in den Frühling

Die Bürger der Gemeinde Kirchlauter sind sehr musikalisch. Wie könnte es sonst in einer Kommune mit 1400 Einwohnern parallel zwei großartige Kapellen geben?
Die Haßbergkapelle Kirchlauter überzeugte beim Frühjahrskonzert mit einem abwechslungsreichen Programm. Foto: Foto: Janina Reuter-Schad
Viel los war am Montagabend im Oskar-Kandler-Zentrum in Kirchlauter, als die Haßbergkapelle Kirchlauter ab 19 Uhr zum Frühjahrskonzert eingeladen hatte und viele Gäste dieser Einladung gefolgt waren. Mit einem abwechslungsreichen Programm, das sich aus Märschen, Polkas, Walzern und auch modernen Stücken zusammensetzte, hatten die Musiker im Vorhinein nicht zu viel versprochen – beim Konzert war für jeden Geschmack etwas dabei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen