EBERN

Museumsnacht: Von Kunst bis Kirchenrallye

Eine Neuauflage erfährt die Eberner Museumsnacht. Museen und kulturelle Einrichtungen öffnen ihre Türen für Besucher und bieten einige Schmankerl.
Auch die Eberner Stadtpfarrkirche ist einer der Schauplätze der Eberner Museumsnacht. Foto: Foto: Ralf Naumann
Eine Neuauflage erfährt die Eberner Museumsnacht laut einer Pressemitteilung der Tourist-Information Ebern am Samstag, 8. September, von 17 bis 23 Uhr. Museen und kulturelle Einrichtungen öffnen ihre Türen für Besucher und bieten Schmankerl: In der xaver-mayr-galerie etwa wird um 19 Uhr das landkreisweite jährliche Kulturprojekt „Kunststück“ eröffnet. Die Eberner Künstlerin Anne Olbrich stellt ihre Werke aus, musikalisch begleitet von Peter Rosenberg, Erster Konzertmeister der Bamberger Symphoniker a. D. In der Stadtpfarrkirche gibt es neben Kirchenrallye und Kirchenführung Orgel- und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen