BUNDORF

Musik in fränkischen Schlössern: Auftakt mit barocker Musik

Liebhaber der Orgelmusik können sich auf ein Konzert in der Kapelle des Schlosses Bundorf an der historischen Orgel freuen. Und dabei gibt es gar eine Premiere!
Die Konzertreihe „Musik in fränkischen Schlössern“ startet am Sonntag, 30. Juni, im Bundorfer Schloss, in der Schlosskapelle. Foto: Foto: Beate Dahinten
Liebhaber der Orgelmusik können sich wieder auf ein Konzert in der Kapelle des Schlosses Bundorf an der historischen Orgel aus dem Jahr 1798 des Orgelbauers Andreas Hofmann freuen. Das Konzert findet am Sonntag, 30. Juni, um 17 Uhr in der Schlosskapelle statt. Nach einer umfassenden Restaurierung in den vergangenen Jahren, erklingt die Orgel zum ersten Mal wieder in einem Konzert, berichtet in einer Mitteilung Anne Meiners von der Veranstaltungsreihe „Musik in fränkischen Schlössern“.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen