SAILERSHAUSEN

Nach Demo: Polizei prüft Vorgehen der Windkraftkritiker

Im Rahmen einer Veranstaltung des Umweltbildungszentrums (UBiZ) Oberschleichach informierte Diplomingenieur Gunter Häckner, Projektleiter der Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprojekte im Landkreis Haßberge (GUT).
Unterschiedliche Auffassungen: Windkraftgegner demonstrierten am Samstag am Rande einer Informationsveranstaltung zum Windpark Sailershäuser Wald, bei der GUT-Projektleiter Gunter Häckner (Zweiter von rechts) referierte. Foto: Foto: Martin Schweiger
Im Rahmen einer Veranstaltung des Umweltbildungszentrums (UBiZ) Oberschleichach informierte Diplomingenieur Gunter Häckner, Projektleiter der Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprojekte im Landkreis Haßberge (GUT), am Samstag im Sailershäuser Wald Interessenten über die zehn dort geplanten Windräder (wir berichteten). Sie sollen sich in einem Jahr drehen. Windkraftskeptiker demonstrierten am Rande der Veranstaltung. Reinhold Scheuring aus Kleinmünster, im Hauptberuf der Leiter des Kernkraftwerks in Grafenrheinfeld, forderte als Anlieger des Windparks Häckner auf, Zwischenergebnisse der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen