WASMUTHHAUSEN

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Nach der Wahl ist vor der Wahl – Unter diesem Motto stand die erste Vorstandssitzung des CSU Ortsverbandes Maroldsweisach im Jahr 2019. Denn nach der Landtagswahl 2018 gelte es nun, die Wahl zum europäischen Parlament am 26. Mai vorzubereiten, heißt es in einer Pressemitteilung der CSU. Zu diesen Vorbereitungen gehört eine Wahlkampfveranstaltung am 27. April mit der EU–Abgeordneten Monika Hohlmeiner und den Listenkandidaten Christian Staat und Ilker Martin Özalp in Hafenpreppach.

Eine Wahl ganz anderer Art findet bei der Ortshauptversammlung am 5. Februar im Schützenhaus in Eckartshausen statt. Hier wählen die Mitglieder des Ortsverbandes wie alle zwei Jahre ihren neuen Vorstand. Ortsverbandsvorsitzender Rupert Fichtner und sein Team hätten ihre Bereitschaft signalisiert, noch einmal anzutreten, heißt es in der Pressemitteilung. Weitere Wahlen, die in naher Zukunft vorbereitet werden müssen, seien die Landrats- und Kommunalwahlen 2020.

Dass Landrat Wilhelm Schneider wieder als Spitzenkandidat der CSU nominiert werde, stehe außer Frage. Offen sei noch die Frage nach einem Bürgermeisterkandidaten für Maroldsweisach und nach geeigneten Gemeinderatskandidaten. Nach eingehenden Gesprächen mit möglichen Bewerbern habe sich der Vorstand des Ortsverbandes einstimmig auf einen Bürgermeisterkandidaten geeinigt, der am 3. Mai den Mitgliedern bei der Nominierungsveranstaltung in Hafenpreppach vorgeschlagen werden soll. Mit den Bewerbern für den Gemeinderat müssten noch Gespräche geführt werden, sodass sie bei einer Nominierungsveranstaltung im Herbst 2019 „in den Ring steigen können“.

Weitere anstehende Termine seien der politische Ascherdonnerstag mit Fischessen am 7. März im Mehrzweckgebäude in Geroldswind mit Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel als Hauptredner und das Starkbierfest am 16. März im Mehrzweckgebäude in Wasmuthhausen, zu dem Staatsministerin Judith Gerlach ihr Kommen zugesagt habe.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Wasmuthhausen
  • CSU
  • Erwin Dotzel
  • Judith Gerlach
  • Ortsverbände
  • Wilhelm
  • Wilhelm Schneider
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!