KÖNIGSBERG

Nachdenken über das Landleben

In der Ausstellung „Leben auf dem Land“ und der Ausstellung alter Ansichtskarten wird man auf unterschiedliche Art und Weise in die Vergangenheit zurückgeführt, wie mit dieser Ansichtskarte von Königsberg aus dem Jahr 1897.
In der Ausstellung „Leben auf dem Land“ und der Ausstellung alter Ansichtskarten wird man auf unterschiedliche Art und Weise in die Vergangenheit zurückgeführt, wie mit dieser Ansichtskarte von Königsberg aus dem Jahr 1897. Foto: Repro: Gerold Snater

Gleich zwei Ausstellungen werden am Mittwoch, 22. April, um 17 Uhr im Rathaus der Stadt Königsberg durch Bürgermeister Claus Bittenbrünn, Landrat Wilhelm Schneider, Ottmar Porzelt vom Amt für Ländliche Entwicklung und Michael Burkard vom „Arbeitskreis Heimat & Geschichte Königsberg und seine Stadtteile“ eröffnet.

Im großen Saal des Rathauses wird nach der Eröffnung vom 23. April bis zum 3. Mai die Ausstellung mit dem Thema „Leben auf dem Land“ des Amtes für Ländliche Entwicklung zu sehen sein.

In dieser werden Bilder und Anregungen für eine „geistige“ Dorferneuerung gezeigt. Die Ausstellung will Jugendliche, Erwachsene, Alt und Jung ermuntern, über das Leben auf dem Lande nachzudenken.

Passend dazu findet im kleinen Sitzungssaal eine Postkartenausstellung mit alten Ansichten von Königsberg und fast allen Stadtteilen, von denen es Ansichtskarten gab, statt.

In mühevoller Kleinarbeit hat der „Arbeitskreis Heimat&Geschichte Königsberg und seine Stadtteile“ mit seinem Vorsitzenden Michael Burkard viele alte Ansichtskarten zusammengetragen, eingescannt und auf DIN A4 vergrößert, um sie allen Betrachtern zugänglich zu machen. Aus 280 alten Ansichten wurden 100 ausgewählt. Der Eintritt zu beiden Ausstellungen ist frei. Auch zur Eröffnung sind Gäste willkommen.

Die Ausstellungen sind geöffnet: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Königsberg
  • Ausstellungen und Publikumsschauen
  • Deutsches Institut für Normung
  • Landleben
  • Ländliche Entwicklung
  • Wilhelm Schneider
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!