NEUBRUNN

Naturtage des Kindergartens: Wie die Räuber im Wald

Die Naturtage des Kindergartens St. Andreas in Neubrunn standen im vergangenen Kindergartenjahr unter dem Motto „im Wald da sind die Räuber“.
Auch mit Pfeil und Bogen durften die Kinder hantieren. Foto: Foto: Ewald Stretz
Die Naturtage des Kindergartens St. Andreas in Neubrunn standen im vergangenen Kindergartenjahr unter dem Motto „im Wald da sind die Räuber“. Die Kinder verbrachten spannende Stunden im Wald. Im Fokus standen die „Räuberprüfungen“, bei der es Aufgaben zu bewältigen gab: Tannenzapfenweitwurf, über einen Baumstamm balancieren oder an einem Baum hochklettern. Mut verlangte die Aufgabe, allein ein Stück im Wald zu gehen und wieder zurück zur Räuberbande zu finden. Natürlich haben sich die Kids ein Räuberlager gebaut. Im Juli fand der letzte Waldtag statt. Mit dem Kiga-Team Conny Steppert ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen