HAßFURT

Neuer Polizeichef in Haßfurt

Der zweite Amtswechsel des Dienststellenleiters der Polizeiinspektion Haßfurt ist vollzogen. Das Foto zeigt (von links): Stellvertretender Landrat Oskar Ebert, Landtagsabgeordneter Steffen Vogel, Polizeirat Daniel Seeburg mit Frau Peggy und den drei Kindern, Polizeipräsident Gerhard Kallert sowie den scheidenden Dienststellenleiter Thomas Hümmer mit Frau Christina und dem Nachwuchs. Foto: Christian Licha

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat die Polizeiinspektion Haßfurt einen neuen Dienststellenleiter bekommen. Im Mai folgte dem in den Ruhestand verabschiedeten Polizeioberrat Norbert Mohr für ein halbes Jahr Polizeioberkommissar Thomas Hümmer, dessen Posten jetzt wiederum Polizeirat Daniel Seeburg einnahm.

Ein engagiertes Team

Bei der Feierstunde am Freitag im Sitzungssaal des Landratsamtes erklärte Polizeipräsident Gerhard Kallert, dass die schnelle Folge des Wechsels einem besonderen Umstand geschuldet gewesen sei: Im Rahmen der Führungsbewährung fördert die Polizei ihr zukünftiges Spitzenpersonal, um auch in verantwortungsvollen und sensiblen Funktionen Erfahrungen sammeln zu können.

Gleichzeitig versicherte Kallert, dass in den nächsten Jahren mit der neuen Besetzung die Beständigkeit angestrebt werde. Ein Zeitkorridor von vier bis fünf Jahren sollte dabei grundsätzlich nicht unterschritten werden.

„Von Beginn an habe ich euer Vertrauen gespürt und wurde als Dienststellenleiter angenommen. Ihr seid ein sehr engagiertes und professionelles Team, dessen Einsatz immer vorbildlich und aufrichtig war“, bedankte sich Thomas Hümmer beim stellvertretenden Inspektionsleiter Kurt Etzel und allen Kollegen. Für Hümmer sei es ein besonderes Bedürfnis gewesen, den direkten Kontakt zu den Bürgern zu halten und damit das Sicherheitsgefühl jedes Einzelnen zu stärken. Im Rahmen des Förderverfahrens zur Befähigung für Ämter der vierten Qualifikationsebene wird der Polizeioberkommissar nun im nächsten Jahr das Assessment Center besuchen und wichtige Prüfungen und Tests absolvieren.

Anfang als Streifenbeamter

„Meine Vorgänger haben den Dienstbereich Haßfurt mit Leib und Seele und vor allem viel Kompetenz vertreten“, sagte der neue Chef Daniel Seeburg, der der Haßfurter Dienststelle einen hervoragenden Ruf attestierte. Geboren und aufgewachsen in Leipzig wohnt der 40-Jährige heute im Landkreis Würzburg, zusammen mit seiner Frau Peggy und den drei Kindern. Seeburg kündigte an, regelmäßig mit dem Zug in die Kreisstadt fahren zu wollen, womit auch die polizeiliche Präsenz deutlich erhöht werde. „Dienstlich bin ich durch die 'Tippel-Tappel-Tour' des Aufstiegs geprägt“, erklärte der Polizeirat seinen Werdegang. Von der Pike auf gelernt habe er den „Beruf Polizei“, wobei ihn seine Zeit als Streifenbeamter in Würzburg und als Dienstgruppenleiter in Kitzingen besonders geprägt hätten.

Landtagsabgeordneter Steffen Vogel bescheinigte der Haßfurter Polizei eine mustergültige Arbeit und zeigte sich überzeugt, dass dies auch in Zukunft so sein werde. „Polizeiarbeit muss unterstützt werden“, so Vogel. Als Mitglied im Haushaltsausschuss helfe der Stimmkreisabgeordnete gerne und stehe immer für entsprechenden Input zur Verfügung. Für die stets gute Zusammenarbeit zwischen dem Landratsamt und der Polizei dankte stellvertretender Landrat Oskar Ebert.

Lob vom Bürgermeister

„Ich bin stolz auf unsere Polizistinnen und Polizisten in Haßfurt, denn sie repräsentieren nicht nur den Staat, sondern geben mit ihrer täglichen Arbeit auch Impulse für ein gutes Miteinander von Bürgerschaft und Polizei“, lobte Bürgermeister Günther Werner. Ein sicheres Lebensumfeld sei ein ganz wesentlicher Bestandteil der Wohn-und Lebensqualität für alle Einwohner und ein entscheidender Standortfaktor für den Handel und die Wirtschaft.

Die musikalische Umrahmung der Feier übernahm das „Blecheinsatzkommando“. Das Ensemble unter der Leitung von Manfred Schneider von der Polizeiinspektion Bad Brückenau setzt sich aus musikbegeisterten Polizeibeamten aus der ganzen Region Main-Rhön zusammen.

Schlagworte

  • Haßfurt
  • Christian Licha
  • Gerhard Kallert
  • Günther Werner
  • Landräte
  • Manfred Schneider
  • Oskar Ebert
  • Polizei
  • Polizeiarbeiten
  • Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
  • Polizeichefs
  • Polizeiinspektion Bad Brückenau
  • Polizeiinspektion Haßfurt
  • Polizeioberrätinnen und Polizeioberräte
  • Polizeipräsidentinnen und Polizeipräsidenten
  • Polizeiräte
  • Polizistinnen und Polizisten
  • Steffen Vogel
  • Stellvertretende Landrätinnen und Landräte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!