BREITBRUNN

Opelfahrer landet auf dem Dach

Nur leichte Verletzungen erlitt der Fahrer dieses total beschädigten Opel am Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2274 außerhalb der Ortschaft Breitbrunn in Richtung Ebelsbach. Foto: Günther Geiling

Glück im Unglück hatte am Mittwochmorgen ein Autofahrer aus dem Raum Coburg, der auf der Staatsstraße 2274 von Breitbrunn in Richtung Ebelsbach unterwegs war: Der 27-Jährige kam gegen 5.45 Uhr aus bislang unbekannten Gründen mit seinem Opel Vectra nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich zwischen Fahrspur und Bankette. Anschließend blieb sein Pkw auf dem Dach liegen und zwar in gefährlicher Position am Rande der Fahrbahn.

Ein offizieller Polizeibericht liegt noch nicht vor, aber nach Auskunft der Polizeiinspektion Ebern war der Opelfahrer am Unfallgeschehen alleinbeteiligt. Er erlitt beim Unglück leichte Verletzungen. Am Opel entstand Totalschaden, den die Polizei gegenüber dieser Redaktion auf 1500 Euro schätzte.

Schlagworte

  • Breitbrunn
  • Ebelsbach
  • Opel
  • Polizeiinspektion Ebern
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!