KREIS HAßBERGE

Polizei kontrolliert Autofahrer: Hinweise auf Drogenkonsum

Polizisten haben bei Verkehrskontrollen am Mittwochabend mehrere Verstöße festgestellt. In einem Fall musste ein Fahrer sein Auto stehen lassen.
Beamte der Haßfurter Polizei haben laut einer Pressemitteilung am Mittwochabend zusätzliche Verkehrskontrollen im Landkreis Haßberge durchgeführt. An einer Kontrollstelle in Obertheres haben Polizisten gegen 21.30 Uhr bei einem jungen Fahranfänger aus dem Haßbergkreis drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Da dieser den freiwilligen Urintest verweigerte, hat ein Arzt in der Polizeiinspektion in Haßfurt eine Blutentnahme durchgeführt. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt mit dem Auto, die Fahrzeugschlüssel wurden einem Angehörigen übergeben. Je nachdem, was die Blutuntersuchung ergibt, drohen dem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen