Polizeibericht: Fahrerin landet im Graben und verletzt sich

Autofahrerin landet im Straßengraben und verletzt sich Am Sonntag gegen 19.20 Uhr ist eine 26-jährige Autofahrerin auf der Staatsstraße in Jesserndorf mit ihrem Opel Corsa aus unerklärlichen Gründen leicht auf die Gegenfahrbahn gekommen.
Autofahrerin landet im Straßengraben und verletzt sich Am Sonntag gegen 19.20 Uhr ist eine 26-jährige Autofahrerin auf der Staatsstraße in Jesserndorf mit ihrem Opel Corsa aus unerklärlichen Gründen leicht auf die Gegenfahrbahn gekommen. Sie übersteuerte ihr Fahrzeug nach rechts, geriet in den Straßengraben, drehte sich einmal um die eigene Achse, bevor das Auto zum Stehen kam. Der Corsa war danach ein Totalschaden von rund 7000 Euro, die Fahrerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Fahrzeug an Sportplatz angefahren und abgehauen Am Sonntagnachmittag hat eine Skoda-Fahrerin ihren grauen Rapid auf dem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen