KÖNIGSBERG

Polizeibericht: Fahrzeug bleibt an Stromleitung hängen

Fahrzeug bleibt an Stromleitung hängen und fährt weiter

In der Zeit von Samstagmorgen bis Sonntagnachmittag blieb ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem vermutlich zu hoch aufgeladenen Fahrzeug an einer Stromleitung am Schafhof in Königsberg hängen, riss diese heraus und verursachte einen Schaden in Höhe von circa 1000 Euro.

Spiegel an Polo erwischt und entfernt

Ein in der Zeit von Samstag, 21 Uhr, bis Sonntag, 2.45 Uhr, in der Friedhofstraße in Sand geparkter schwarze VW Polo wurde von einem unbekannten Fahrzeug am linken Außenspiegel beschädigt. Der Verursacher hinterließ einen Schaden in Höhe von 300 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Haßfurt, Tel. (0 95 21) 92 70, entgegen.

Schlagworte

  • Königsberg
  • Sand am Main
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • VW
  • VW Polo
  • Verkehrsteilnehmer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!