LIMBACH

Polizeibericht: Für Täter-Hinweis locken 500 Euro

Im Flößerweg in Limbach hat jemand einen Mercedes verkratzt. Jetzt hat dessen Besitzer eine Belohnung ausgesetzt für Hinweise, die den Täter überführen.
Polizei
Polizeiauto mit Blaulicht (Symbolfoto). Foto: iStockphoto
Mercedes in Limbach verkratzt: 500 Euro Belohnung ausgesetzt Im Flößerweg in Limbach hat jemand in der Zeit vom 26. bis 27. August auch einen grauen Mercedes mit einem spitzen Gegenstand bis aufs Blech verkratzt. Am Auto entstand ein Schaden von circa 1000 Euro. Für Hinweise auf den Täter setzt der Geschädigte 500 Euro Belohnung aus. Opel-Fahrerin übersieht beim rückwärts Ausparken ein Auto Am Dienstag um 11.10 Uhr ist ein 41-Jähriger mit einem Seat Ibiza am Tränkberg in Haßfurt Richtung Parkplatz gefahren. Gleichzeitig fuhr eine 46-Jährige mit einem Opel Astra rückwärts aus dem Parkplatz. Beide Fahrzeuge ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen