HAßFURT

Polizeibericht: Im Drogenrausch randaliert

Ein 23-Jähriger randalierte am Mittwoch in einer Wohnung in der Seeringstraße in Stettfeld. Die Polizei fand bei dem Mann einen Joint. Doch das war noch nicht alles.
Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder (dpa)
Im Drogenrausch in Wohnung randaliert Am Mittwoch, um 20.55 Uhr, randalierte ein 23-Jähriger in einer Wohnung in der Seeringstraße in Stettfeld. Die herbeigerufene Polizeistreife fand im Zimmer des Mannes am Boden einen Joint und ein Tütchen. Nach Angaben des 23-Jährigen handelte es sich um Cannabis. Während des Transportes zur Dienststelle teilte er noch euphorisch mit, täglich Marihuana zu konsumieren und sich seines Vorrates noch vor Eintreffen der Polizei entledigt zu haben. Vor Arztpraxis Auto angefahren und das Weite gesucht Am Mittwoch gegen 10.15 Uhr, wurde vor einer Allgemeinarztpraxis in der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen